Startseite | Impressum

Freimaurerloge Avant-Garde Europäische Toleranz

Avant-Garde Europäische Toleranz

Was verstehen wir unter:

LIBERAL
Die Entscheidungsfreiheit jedes Einzelnen wird von uns grundsätzlich und uneingeschränkt anerkannt und wir erlauben jedem seine eigene „Urteilsautonomie“. Die Loge macht keine „Vorschriften“, sondern wünscht eine klare und kritische Herangehensweise.

ADOGMATISCH
Lehrmeinungen und Dogmen werden von uns keinesfalls ungefragt übernommen, sondern jeder sollte diese hinterfragen und sie verwerfen, wenn sie einer kritischen Überprüfung nicht standhalten. Dabei steht es jedem Einzelnen frei solche zu akzeptieren oder abzulehnen, die Loge macht hier keine Vorschriften. Im gesellschaftlichen Miteinander gelten daher für Dogmatiker als auch Adogmatiker die gleichen Rechte.

LAIZISTISCH
Konsequenterweise dürfen wir als Loge auch niemandem Vorschriften in Glaubensfragen machen, wenn wir das Vorhergenannte ernst nehmen. Daher respektieren wir grundsätzlich jede Form von Glauben als freies Denken. Also das Festhalten an ebenso wie das Ablehnen von Dogmen (siehe Adogmatisch)

Die Loge Avant-Garde Europäische Toleranz bezieht diese Sichtweise auf jegliche Art von Dogmen, also aus­drücklich auch auf Dogmen, wie sie in der Freimaurerei in bestimmten Lehrmeinungen vertreten werden.